Unternehmen

Aktuelles

Vertriebsforum Rhein – Neckar 2020: Marktmanagement in Zeiten globaler Umbrüche

Tanja Hennseler

Die Globalisierung der Wirtschaft hat sich in den letzten zehn Jahren radikal verändert. Ursächlich hierfür ist eine Kombination aus Ökonomischem Nationalismus, Strukturumbrüchen innerhalb der weltweiten Wertschöpfungsketten, Expansion digitaler Technologien und verändertem Konsumentenverhalten.

Unternehmen überdenken weltweit ihre Strategien und adressieren das politische Risiko als wesentlichen Einflussfaktor für die zukünftige Geschäftsentwicklung im Rahmen globaler Märkte. Gleichzeitig nutzen erfolgreiche Firmen und Konzerne die außerordentlichen Wertschöpfungs-potenziale der Globalisierung zur Steigerung von Profitabilität und Unternehmenswert. Für die internationale Unternehmenspolitik werfen sich existenzielle Fragen auf.

Das Vertriebsforum Rhein - Neckar 2020 rückt die zentralen Zukunftsfragen der internationalen Marktpolitik in den Fokus und möchte in seiner Funktion als Transmissionsriemen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft Mehrwert schaffen für den Erfolg der Unternehmen in internationalen Märkten. In diesem Sinne sind alle Unternehmer, Geschäftsführer und marktorientierte Manager von heute und morgen herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Die Veranstaltung findet am 19. Februar 2020 um 13.00 Uhr an der SRH Hochschule Heidelberg statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen finden Sie hier